Gott hilft dir finden!

Entdecke deinen Schatz

  • Der versteckte Mönch: Martin kommt ins Licht
  • Suchen & Finden: Chaos im Kinderzimmer
  • Teste deine Spürnase: Tipps für Detektive

Liebe Kinder!

Spielst du gerne Verstecken? Für den Hirtenjungen David war es allerdings kein Spiel: Lies in der Bibelgeschichte, wie ein gutes Versteck ihm das Leben gerettet hat. Auf Seite 6 findest du weitere Bibelgeschichten, etwa die vom versteckten Moses oder die von der Suche nach dem verlorenen Schaf.

Überlebenswichtig ist das Verstecken auch für manche Tiere: Lies, mit welchen Tricks sich Schneehase und Krokodil tarnen. Trickreiche Tipps für dich findest du auf den Seiten 8 und 9. Aber Achtung: Pssst, geheim! Nur für Spürnasen und Detektive! Vielleicht kannst du die Tipps gleich anwenden – auf Seite 11 erfährst du, wie du Sachen in deinem Kinderzimmer leichter findest.

Manchmal muss man ja nicht lange suchen. Martin hatte jedenfalls kein gutes Versteck – die Gänse haben ihn verraten. Lies die Geschichte vom heiligen Martin. Und sing zum Martinsumzug das Laternenlied im Zoo.

Viel Freude auch mit dem Bastelbogen, aus dem du eine Tischlaterne basteln kannst! Die erzählt allerdings die Geschichte eines anderen Martin: die Geschichte von Martin Luther. Am Donnerstag, den

  1. Oktober, ist nämlich Reformationstag! Auch viel Spaß mit den Rätseln, mit dem Gedicht, mit der Bastelanleitung für einen Schachteltrick und mit dem Rezept für leckere Nussriegel wünscht Dir

Dein Benjamin

PS für Eltern:

  • Interview mit dem Erfinder von Detektiv Pfeife, dem Helden der Kinderbibelwochen
  • Man hat sich immer selbst dabei: auch in der religiösen Erziehung der eigenen Kinder

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 28. Oktober 2019


 

Empfohlene Beiträge