Mit Gott beginnt Neues!

Bald ist Ostern

  • Jesus wird leben: Der große Plan Gottes
  • Überraschung im Ei: Schmetterlingswunder
  • Eierkarton mit Frisur: Dein Kressehuhn

Liebe Kinder!

In ein paar Wochen ist Ostern! Zeit genug, herauszufinden, was wir an Ostern feiern: In der Bibelgeschichte erzählt Maria Magdalena, wie sie nach dem Tod von Jesus zu seinem Grab gegangen ist und ihn dort lebend getroffen hat. Auch die Jünger, die in Emmaus Jesus begegnet sind, sagen: Jesus lebt wieder! Der Tod ist nicht das totale Ende – es geht weiter: Jesus hat für uns Menschen den Tod überwunden. Das Kreuz ist für Christen das Zeichen dafür – auf den Seiten 8 und 9 findest du mehr darüber heraus: Bastle ein Blütenkreuz oder falte eines aus Papier! Karfreitag ist wegen der Kreuzigung noch ein trauriger Tag, Ostersonntag dann wegen der Auferstehung ein froher und hoffnungsvoller. Deshalb feiern wir Ostern im Frühling: Lies auf Seite 6 von den Wundern neuen Lebens in der Natur, zum Beispiel, wie in einem Ei ein Küken wächst. Erlebe die Verwandlungsgeschichte eines Schmetterlings auf den Tierseiten mit! Die Vorlesegeschichte und das Gedicht erzählen von tröstenden Vorstellungen, wie es nach dem Tod weitergeht: als Stern im Weltall? Mit einer Rakete nach Om? Viel Vorfreude auf Ostern bereiten dir der Bastelbogen, mit dem du einen Baum mit Vogelnestern füllen kannst, und der Basteltipp: Dem Kresse-Hahn wird bis Ostern ein Federkleid aus frischer Kresse wachsen. Die Rübli-Muffins kannst du auch schon vorher mal backen und probieren! Viel Spaß mit den Rätseln und viel Erfolg mit dem Oster-Gewinnspiel!

Dein Benjamin

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 1. April 2022


 

Empfohlene Beiträge