Tauch ein bei Gott

![![](/storage/app/media/1_Zeitschrift/2019/Cover-Benjamin_2019-04.jpg)](/storage/app/media/1_Zeitschrift/2019/Benjamin-Mai-2019-Cover.jpg)

Deine Taufe

  • Nass & spritzig: Sommerliche Spiele
  • Sturm & Wasser: Das Pfingstwunder
  • Lebenslanger Segen: Deine Tauferinnerung

Liebe Kinder!

Vielleicht warst du ein Baby, als du getauft wurdest, und du erinnerst dich nicht mehr daran? Macht nichts: Die Taufe hält ein Leben lang. Lass dir erzählen, wie deine Taufe war, und feiere deinen Tauftag mit deinen Paten zusammen. Zünde deine Taufkerze an und hole Erinnerungsfotos hervor. Entdecke, was die Taube, der Regenbogen oder die Welle auf deiner Taufkerze bedeuten und warum du in der Kirche mit Wasser getauft wurdest.

Vielleicht spielst du mal mit deinem Paten zusammen das Tauf- Memory-Spiel, das du aus dem Bastelbogen machen kannst? Viele Tipps und Erklärungen zur Taufe findest du auf den Seiten 6 und 8 und in den Tipps zum Selbermachen: Bastle eine Papiertaube! Rahme deinen Taufspruch!

Wasser spielt beim Taufen eine große Rolle – aber glücklicherweise kein Seifenwasser, wie Florian in der Vorlesegeschichte herausfindet. Ein schönes Wasserglas kannst du mit der Anleitung auf Seite 14 basteln, das wie ein Aquarium aussieht. Lustige Sommerspiele am Plantschbecken findest du af Seite 11. Den Sommer genießen auch die Libellen, Eisvogel und ein pelziger Fischjäger: Entdecke auf den Seiten 16 und 17 Tiere, die am Wasser leben.

Viel Freude wünsche ich dir auch mit dem Rezept für Erdbeereis, dem Wassergedicht und den Rätselseiten,

Dein Benjamin

PS für Eltern:

  • Paten als Engel am Weg
  • Tipps für die Tauferinnerung

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 27. Mai 2019


 

Empfohlene Beiträge