Neuanfang

Angst vor dem Neuanfang

Kennst du das? Wenn man in eine neue Klasse kommt und nochmal ganz neu anfangen muss? Neue Freunde, neue Lehrer, ungewohnte Wege. In dieser Folge von „Hallo Benjamin!“ überlegen Jenny und die Kinder im Studio, wie man mit einem Neuanfang gut umgehen kann.

Wo und wann begegnen uns Neuanfänge? Fürchte ich mich davor? Wer kann mir in dieser Situation helfen? Und was ist eigentlich ein „Iranischer Kebab“? Finde es heraus und schau dir die neue Folge von „Hallo Benjamin“ an!

Buchtipp

Jennys Tipp heißt diesmal „Apfelkuchen und Baklava“. Die 11-jährige Leila muss mit ihren Brüdern und der Mutter aus Syrien fliehen. Nur eine Walnuss aus dem Garten ihrer Oma hat Leila als Erinnerung bei sich. Es ist ein Stück Heimat, das sie mitnehmen kann. Umso schlimmer ist es für sie, als die Nuss eines Tages verschwunden ist. Max, auch 11 Jahre alt, ist in einer Kleinstadt in Niedersachsen aufgewachsen. Was es bedeutet, aus seiner Heimat fliehen zu müssen, begreift er zunächst nicht. Aber er mag Leila und möchte sie kennenlernen. Er hilft ihr dabei, die verlorene Nuss zu finden.

Basteltipp

Mit dem Stimmungsbarometer kannst du anderen zeigen wie es dir geht! Hier erfährst du, wie du ein eigenes Stimmungsbarometer basteln kannst.

Veröffentlicht in TV-Archiv am 28. Februar 2018


 

Empfohlene Beiträge