Familien-Adventskalender: süßer Adventskranz

Rezept: Schoko-Marzipan-Adventskranz

Ein kleiner Adventskranz aus Marzipan und Schokolade ist ein süßes Geschenk, an dem man sich nicht die Finger verbrennt. Hier kannst du das Rezept herunterladen.

4_Adventskranz.png

Was du dafür brauchst:

  • 200g Marzipan-Rohmasse
  • 4 Waffelröllchen
  • 200g Schokoladen-Kuvertüre
  • Puderzucker, Zitrone, Zitronenpresse
  • Kochtopf, Schüssel (am besten mit Griff), Kochlöffel fürs Wasserbad zum Schmelzen
  • kleine Schüssel und Löffel oder Quirl für den Zitronenguss
  • Backpapier

Und so geht es:

  1. Rolle die Marzipanmasse zu einer dicken Wurst. Forme einen Kranz.
  2. Erhitze vorsichtig etwas Wasser im Kochtopf. Schmelze im Dampf die Kuvertüre in der Schüssel. Schüssel und Schoki sollten keinen Kontakt zum Wasser haben.
  3. Bedecke den Kranz ganz mit geschmolzener Kuvertüre.
  4. Lege den Schokokranz zum Abtropfen auf Backpapier.
  5. Drücke die Waffelröllchen auf die noch weiche Schokolade.
  6. Stell den Kranz etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.
  7. Schneide überstehende Schokolade ab.
  8. Presse die Zirone aus. Verrühre 1 EL Puderzucker mit ein paar Tropfen Zitronensaft. Der Guss soll dickflüssig sein.
  9. Trage auf die Spitze der «Kerzen» dick Zuckerguss auf. Er darf ruhig leicht überlaufen.
  10. Stecke zum Schluss Mandeln als Kerzenflammen obendrauf!

1_Marzipan_Schoko.png

2_Waffelroellchen.png

3_Zuckerguss-Mandel.png

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 2. Dezember 2015


 

Empfohlene Beiträge