Tsatsiki

Was du dafür brauchst:

  • 1 Becher griechischer Joghurt
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schale
  • Küchenhobel
  • Fladenbrot

Und so geht’s:

  1. Wasche und schäle die Gurke und rasple sie mit einem Küchenhobel fein. Mische die geraspelte Gurke unter den Joghurt.
  2. Gib jetzt das Olivenöl und die Prise Salz dazu und rühre gut um.
  3. Schäle dann die Knoblauchzehe und presse den Knoblauch in den Joghurt. Verrühre alles gut und stelle die Schale mit dem Tsatsiki für eine Stunde in den Kühlschrank.

Tsatsiki eignet sich prima zum Dippen! Schneide einfach etwas Gemüse in Streifen und dippe die Streifen in dein Tsatsiki. Besonders gut schmeckt dazu auch Fladenbrot! Guten Appetit!

Brauchst du Hilfe? Marlene und Birgit haben das Rezept in Benjamins Küche ausprobiert.

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 27. Dezember 2019