Wir begrüßen den Frühling

Kinderzeitschrift Benjamin Ausgabe März 2018

Das kannst du im März zum Frühlingsanfang mit Benjamin erleben

  • Vom Samen zum Baum: Baue deine Pflanzenwerkstatt mit Benjamin
  • Hosianna! Jesus ist da! - Jesu Einzug in Jerusalem
  • Vorfreude auf Ostern: Wie du dich auf Ostern vorbereiten kannst
  • Eierfärben mit Benjamin
  • Benjamins Fastentuch zum Basteln
  • Für deine Eltern: Kinder und die Fastenzeit

Liebe Kinder!

Nicht mehr lange, dann ist Ostern! In den kommenden vier Wochen gibt es viel vorzubereiten. Du kannst auf Seite 6 erfahren, wie du diese Wartezeit gestalten kannst. Du kannst dich mit den letzten Tagen, die Jesus vor Ostern verbracht hat, beschäftigen und ein Fastentuch bemalen. Du wirst bestimmt Eier färben – und auf der Rezeptseite findest du eine Anleitung für das Eierfärben mit Zwiebelschalen.

Für deine bunten Eier kannst du ein besonders schönes Osternest vorbereiten: Säe Kresse in eine flache Schale und schmücke sie mit der schönen Oster-Deko aus dem Bastelbogen. Für Gärtner gibt es auf Seite 10 noch mehr Pflanz-Tipps: So kannst du dich in den nächsten vier Wochen auf viele grüne Überraschungen freuen. Bald ist es so weit: Am Palmsonntag begrüßen wir Jesus. Er zieht in Jerusalem ein, und damit beginnt das Ende seines Lebens auf Erden. Und dann der neue Anfang ... Der neue Anfang – das ist auch Thema der Vorlesegeschichte von «Pele und das neue Leben».

Lies in der Bibelgeschichte, wie Jesus in Jerusalem10 begrüßt wurde! Auch wir freuen uns auf die Ankunft von jemandem, den wir erwarten. Auf Seite 8 und 9 findest du viele Beispiele für Begrüßungen. Hast du es schon mal mit Nasendrücken probiert? Viel Vorfreude und Freude wünsche ich dir auch mit den Tierseiten, den Rätseln und Witzen und dem Hühnerchen-Gedicht!

Dein Benjamin

Noch mehr Themen für deine Eltern:

  • Mit Kindern den Weg zu ostern gehen
  • Ein ökumenischer Kinderkreuzweg

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 2. März 2018


 

Empfohlene Beiträge