Kleine kommen groß raus

Kleine kommen groß raus

  • Groß und Klein: Tierische Partner
  • Für Schlaumäuse: Benjamins Memory
  • Kinder haben Rechte: Deine Stimme zählt

Liebe Kinder!

Ja – um euch geht es in diesem Heft. Kinder, Kinder, hier geht`s diesmal nur um Kinder. Um Kleine eben. Aber hier kommt ihr groß raus! Der kleine Benjamin zum Beispiel (nicht die Maus, sondern der biblische kleine Bruder von Josef!): Ohne ihn, den Kleinsten, hätten sich Josef und seine Brüder nicht versöhnt. Wie das kam, kannst du in der Bibelgeschichte nachlesen. Von kleinen Geschwistern handelt übrigens auch die Wissensseite.

Ohne Kleine könnten die Großen nicht überleben – das beweisen die verrückten Tierfreundschaften auf den Seiten 16 und 17. Da sind Kleine besonders wichtig. Auch du bist natürlich gefragt: Kinder können mitbestimmen: in der Schule und sogar in einem Parlament. Informiere dich über deine Kinderrechte auf den Seiten 8 und 9. Und wenn du Erwachsensein spielen willst, verkleide dich mit einem Hut: Auf der Bastelseite gibt es viele Hutideen. Klein, aber oho! Das sind natürlich auch die Mäuse – allen voran deine Benjaminmaus! Bastle dir selbst ein kniffliges Benjamin-Memory aus dem bunten Bastelbogen. Genieße die leckeren gebackenen Kartoffelmäuse von der Rezeptseite. Viel Freude macht dir bestimmt auch die Geschichte von der Frühlingsmaus! Und findest du die letzte kleine Maus auf dem großen Rätsel? Einen schönen Vorvorfrühling und viele Grüße,

Dein Benjamin

PS für Eltern:

  • Der «Kleine» aus der Bibel: Benjamin, das Nesthäkchen
  • Geschwisterrivalität: Übungsfeld fürs Leben

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 1. Februar 2019


 

Empfohlene Beiträge