Basteltipp: Glitzernde Medaillen

Brauchst Du noch einen Preis für die Sieger der Sport-Olympiade?

Dann hole:

  • runde Bierdeckel
  • Wolle in verschiedenen Farben
  • reflektierende, selbstklebende Folie
  • Schere und Locher

Los geht's!

Drehe aus der Wolle eine Kordel. Am besten geht das zu Zweit.
Nehmt ein ca. 3-4 Meter langes Stück Wolle und dreht die beiden Seiten in entgegen gesetzte Richtungen. Nehmt dann die Mitte des Wollfadens fest in die Hand und führt beide Enden zusammen. Die Wolle dreht sich dann von selbst ineinander - schon ist die Kordel fertig.

 

Klebe für die Medaille die Glitzerfolie auf den Bierdeckel. Gibt es Luftblasen, streiche sie mit einem Tuch vorsichtig am Rand heraus. Nun kannst Du aus anders farbiger Folie noch Formen Deiner Wahl heraus schneiden und auf die Vorderseite kleben. Am schönsten sieht es aus, wenn Du für den ersten Platz eine große 1 auf die Vorderseite malst.

Stanze mit dem Locher nun ein Loch in den Bierdeckel und ziehe die Kordel durch. Verknote die beiden Enden. Schon kannst Du Deine Medaille um den Hals tragen!

Hier kannst Du noch mehr Geburtstagsideen entdecken:

   

Mehr von Benjamin

Benjamin eCards

Aktuelles

Magst Du Trickfilme?
Dann schaue Dir Benjamins neue Folge an.
Dort kannst Du erfahren, wie Du einen eigenen Trickfilm machen kannst.

Klicke hier.

Mach mit

Wie Du Benjamins Wäscheklammer-Fisch nachbasteln kannst, erfährst Du hier! Klicke auf das Foto!

     

Luthers Familienmagazin