Benjamins Himmel und Erde

Was du dafür brauchst:

  • 500 g mehlige Kartoffeln
  • 500 g süß-säuerliche Äpfel
  • Ein wenig Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 2 Kochtöpfe
  • 1 Pfanne

Und so geht’s:

  • Schäle die Zwiebeln, halbiere sie und scheide sie in schmale Ringe. Röste sie langsam in Öl, bis sie goldbraun sind.
  • Koche die geschälten Kartoffeln, bis sie weich sind. Zerdrücke sie anschließend.
  • Schäle die Äpfel, entferne das Kerngehäuse und schneide sie in Stücke.
  • Koche die Äpfel mit wenig Wasser und etwas Zucker zu einem weichen Kompott.
  • Vermische die Apfel- und die Kartoffelmasse. Gib Salz und Pfeffer dazu und bestreue sie zum Schluss mit den Zwiebeln.

Guten Appetit!

Brauchst du Hilfe? Laureen hat das Rezept in Benjamins Küche ausprobiert. Das Video springt sofort zur richtigen Stelle im Video.

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 26. Juli 2019