Mini-Krippe aus Korken

Das benötigst du:

  • Flaschenkorken (z.B. Sekt- und Weinkorken)
  • 1 Holzkugel (1 cm Durchmesser)
  • Filz in verschiedenen Farben
  • Klebstoff
  • Schere
  • Schwarzer Filzstift, mit dem man auch auf Kork malen kann
  • Kordel
  • Golddraht
  • Stroh
  • Moos

Und so geht’s:

  1. Schneide aus dem Filz ein längliches Stück ab. Das Stück muss so lang sein, dass du deinen Korken umwickeln kannst. Teste dies, indem du deinen Korken auf dem Filz rollst. Scheide ein Stück Kordel ab.
  2. Umwickle nun deinen Korken mit dem Filz. Knicke am „Kopf“ des Korkens mit deinem Filz eine Kapuze ein. Befestige den Filz mit etwas Klebstoff.
  3. Benutze die farbige Kordel oder den Golddraht, um deinen Filz zu umwickeln. So hält er ganz fest.
  4. Schneide jetzt den Filz passend zu, damit dein Püppchen gut steht.
  5. Klebe eine Holzkugel auf einen der Korken. So bekommt das Jesuskind sein Köpfchen. Du kannst Püppchen nach Lust und Laune einkleiden und verzieren.

Wie soll seine Krippe aussehen? Vielleicht magst du deinem Jesuskind ein paar Tiere oder die Sternsinger zur Seite stellen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Veröffentlicht in Mach mit!, Basteln am 29. November 2019