Handkäse mit Musik

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 16. November 2017

Rezept: Handkäse mit Musik

Zutaten für Benjamins musikalisches Rezept:

Für Benjamins musikalisches Rezept brauchst du:

  • 1 Käse (Harzer Rolle)
  • 3 Esslöffel heller Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Esslöffel Sahne
  • eventuell etwas Wasser
  • 1 milde Zwiebel
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kümmel
  • Brot (dunkles schmeckt dazu sehr lecker)

So geht's:

  1. Mische in einer Schüssel eine Marinade aus Essig, Öl, Senf, Sahne und etwas Wasser. Rühre gut.
  2. Würze die Marinade mit etwas Salz und Pfeffer.
  3. Schneide die Zwiebel in kleine Würfel und gib sie zu der Marinade. Rühre gut um.
  4. Schneide den Käse in dicke Scheiben. Lege den Käse in die Marinade oder gib die Marinade über den Käse.
  5. Streue dann noch etwas Kümmel darüber.
  6. Der Käse muss in der Marinade etwa eine halbe Stunde ziehen.
  7. Danach kannst du ihn mit dunklem Brot servieren, das schmeckt sehr lecker.

Hier kannst du es dir nochmal in Ruhe anschauen:

Warum heißt es "Handkäse mit Musik"?

Weißt du, warum man bei dem Rezept „mit Musik“ sagt? Man kann das Rezept mit und ohne "Musik" machen. Es heißt, die Musik ist dabei die Zwiebel. Die macht nämlich Geräusche beim Verdauen :-)

Guten Appetit wünscht dir dein Benjamin!


 

Empfohlene Beiträge