Wachmacher-Schoko-Crossies

Wachmacher-Schoko-Crossies sind einfach zu machen und schmecken sehr lecker.

Was du dafür brauchst:

  • 200 g Bitterschokolade
  • 200 g Studentenfutter
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Bourbonvanille
  • 2 Schüsseln
  • 1 Topf
  • 1 Blech
  • Backpapier
  • 2 Teelöffel

Und so geht’s:

  1. Gib Wasser in den Topf und erhitze es auf mittlerer Stufe. Das Wasser muss nicht kochen.
  2. Setze eine Schüssel so in den Topf, dass sie im Wasserbad schwimmt. Gib die Schokolade in die Schüssel. Wichtig: die Schokolade darf nicht mit dem Wasser in Berührung kommen.
  3. Zerkleinere dann das Studentenfutter.
  4. Nimm die Schüssel aus dem Wasserbad, sobald die Schokolade geschmolzen ist. Gib eine Prise Zimt und Vanille hinzu und rühre gut um.
  5. Gib nun das Studentenfutter hinzu und rühre die Masse so lange, bis alles mit Schokolade bedeckt ist.
  6. Lege das Backpapier auf ein Blech und forme mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen Schokolade mit Studentenfutter auf das Papier.
  7. Lass die Crossies einige Minuten stehen, bis die Schokolade kalt geworden ist. Stelle das Blech danach für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank.

Wachmacher-Schoko-Crossies sind ein tolles Geschenk für deine Freunde oder deine Eltern! Brauchst du Hilfe? Annalena und Birgit haben das Rezept in Benjamins Kochecke ausprobiert.

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 3. Januar 2019