LKW-Bauplan

Veröffentlicht in Kochen am 20. Oktober 2017

Benjamins Kochtipp für hungrige Bauarbeiterinnen und fleißige Baggerfahrer: LKW

Rezept für leckere LeberKäsWecken (LKW)

Dieses Rezept ist die perfekte Bauanleitung für einen leckeren LKW. Das heißt Leberkäsweck oder Leberkäsbrötchen. In Schwaben sagt man Wecken statt Brötchen. Du kannst es ganz einfach nach machen, indem du den Schritten des Bauplanes folgst!

Und so geht's...

LKW für ca. 4 Personen

Was du brauchst:
  • Salatblätter
  • 4 Radieschen
  • Paprika
  • 4 Gewürzgurken
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Öl
  • 8 dünne Scheiben Leberkäse
  • 4 Brötchen
Zubereitung
  1. Wasche den Salat, die Radieschen und die Paprika. Reiße den Salat in kleine Stücke. Schneide die Radieschen und die Paprika in dünne Streifen.
  2. Schneide die Gewürzgurken längs in Scheiben.
  3. Als nächstes schälst du die Zwiebeln und schneidest sie in Ringe. Wende sie dann in Mehl.
  4. Erhitze bei mittlerer Hitze etwas Öl in der Pfanne und brate dann den Leberkäs darin solange, bis er goldbraun geworden ist. Du kannst auch einen fertigen Leberkäs nehmen und davon Scheiben abschneiden.
  5. Danach röstest du die Zwiebelringe kurz an, bis sie ebenfalls goldbraun sind.
  6. Nun kannst du die Semmelbrötchen aufschneiden und sie mit Leberkäs, Salat, Radieschen, Paprika, Gewürzgurken und Zwiebelringen belegen.

Besonders lecker schmeckt der LKW mit süßem Senf.

Brauchst du Hilfe? Birgit und Luzi haben das Rezept gemeinsam in der Folge von "Hallo Benjamin!" zum Thema "Achtung, Baustelle" gekocht. Schau mal rein!


 

Empfohlene Beiträge