Alle Kinder dieser Welt

Gott hat euch lieb

  • Im heißen Ofen: Schneemann backen
  • Drei Weise suchen Jesus: Die Kinder kommen mit!
  • Auf gepolsterten Pfoten: Schöner Schneeleopard

Liebe Kinder!

In dieser Ausgabe haben wir uns mal ausgedacht, was gewesen wäre, wenn mit den drei Weisen aus dem Morgenland auch viele Kinder mit nach Bethlehem gekommen wären, um das neugeborene Jesuskind zu sehen. In der Bildgeschichte findest du es heraus!

Damals hätten die Kinder herumerzählt, was sie erlebt haben, von einem Ende der Welt zum anderen! Wie die Kinder in der Vorlesegeschichte! Denn auch vor langer Zeit waren Kinder wie Kinder – auch die in der Bibel. Lies auf Seite 6 nach, warum Samuel in die Schule des Propheten ging und wie der kleine David Großes vollbracht hat. Kinder gibt es überall, und sie haben überall sehr ähnliche Bedürfnisse und Freuden. Das würden auch Jufi aus Indonesien und Francis aus Kenia sagen, die von ihrem Alltag mit Corona erzählen. Weißt du, wo sie wohnen? Auf dem Bastelbogen findest du diesmal einen Globus und viele Kinder aus verschiedenen Ländern zum Aufkleben. Du kannst einige Spiele ausprobieren, die Kinder im «Morgenland» spielen, wie man früher gesagt hat – Spiele aus der Türkei oder aus dem Iran.

Und Kinder haben die gleichen Rechte, auf der ganzen Welt! Lies etwas über deine Kinderrechte auf den Seiten 8 und 9 und wie du sie stärken kannst.

Viel Freude wünsch ich dir aber auch mit den gebackenen Schneemännern und mit dem Trinkhalm-Spiel! Entdecke den Schneeleoparden und knoble an den Rätseln. Viel Spaß!

Dein Benjamin

PS für Eltern:

  • Konfessionell kooperativ: Gespräch mit den Religionspädagogen der Stiftung «Gottesbeziehung in Familien»
  • Kinderrechte ins Grundgesetz?

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 28. Dezember 2020