Der Tisch ist gedeckt!

Wir danken Gott

  • Explosive Kleinigkeiten: Samen, Körner & Co.
  • Wächst wie wild: Erntedank, Erbsedank
  • Siehste, geht doch! Hefebrot backen

Liebe Kinder!

Als kleine Menschen wisst ihr Kinder am besten: Aus Klein wird Groß! Mit der richtigen Zuwendung und mit Geduld wird auch aus einem Samenkorn eine große Pflanze, so wie aus einem guten Gedanken auch ein großer Glaube wachsen kann. Dazu erzählt diesmal die Bibelgeschichte das Gleichnis vom Senfkorn.

Aber schau mit eigenen Augen: Besonders im Herbst, wenn die Früchte der Erde geerntet werden, kannst du erkennen, was in den kleinen Dingern steckt – lies auf Seite 6, wie aus Getreidekörnern schließlich Brot wird. Du kannst auch selbst Brot backen: Dein Rezept für Hefebrot in einem Blumentopf findest du auf Seite 10. Übrigens: Auch Hefeteig wächst. Er «geht», sagt man.

Entdecke, wie aus einer Erbse viele neue Erbsen wachsen (Seite 8) und sammle mithilfe der bunten Schachteln auf dem Bastelbogen selbst Samen zum Einpflanzen. Wieviel Kraft in den Winzlingen steckt, kannst du mit den Explosions-Experimenten und Spielen auf Seite 9 und 15 ausprobieren. Für einen kleinen Nager auf dem Getreidefeld sind sie auch überlebenswichtig. Schau auf den Tierseiten, was der Feldhamster in seine Backentaschen packt!

Schließlich erinnern wir uns, wem wir all diese wunderbaren Dinge zu verdanken haben. Du findest in diesem Heft zwei Tischgebete, mit denen du Gott danken kannst. Viel Freude an diesem Erntedankheft, an den Apfelspielen, den Rätseln und der Geschichte von den Melonenkernen wünscht dir

Dein Benjamin

PS für Eltern:

  • Allein unter Männern: Mütter, die nur Söhne haben
  • Mit Kindern die essbare Natur in Wald und Garten entdecken

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 23. September 2019


 

Empfohlene Beiträge