Filmpreisverleihung

Veröffentlicht in Veranstaltungen am 4. Juli 2017

Roter Teppich für Kinderfilme

Einladung zur Preisverleihung am 15. Juli

"Hallo Benjamin!" stiftet einen Filmpreis und lädt herzlich zur Verleihung ein: Am Sonntag, 15. Juli 2017 wird der Filmpreis „Goldene Gans“ verliehen. Die ist Preisverleihung findet im Metropolkino Stuttgart statt.

Wer bei einer Preisverleihung mal selbst dabei sein möchte, darf gerne im Kino vorbeikommen. Bitte einfach kurz per E-Mail unter goldene-gans@evmedienhaus.de anmelden! Wir freuen uns auf viele große und kleine Besucher.

"Mut zur Veränderung" heißt 2017 das Motto des Filmpreises "Goldene Gans"

Das Programm

Zwischen 12 und 17 Uhr gibt es die Preisverleihungen, dabei werden die Filme gezeigt, die nominiert sind. 20 Filme sind im Kino zu sehen.

In der Altersklasse bis zehn Jahre stiftet unsere Kindersendung „Hallo Benjamin!“ den 1. Preis. Zu gewinnen gibt es 300 Euro. Ab 13 Uhr wird dieser Filmpreis im Metropolkino verliehen.

Begleitprogramm bei der Verleihung

Zudem gibt es ein Begleitprogramm rund um das Thema Film. Der Geräusche-Nachmacher Joo Fürst wird zum Beispiel mit dem Publikum live eine Filmsequenz vertonen. Unsere Kindersendung hat im Foyer einen Stand bei dem Buttons gebastelt werden können. Das gesamte Programm gibt es unter goldene-gans-filmpreis.de

Über den Filmpreis „Goldene Gans“

Die Goldene Gans ist ein kirchlicher Filmwettbewerb der Evangelisches Medienhaus GmbH. 2017 werden die besten Kurzfilme ausgezeichnet, die sich um das Motto „Mut zur Veränderung“ drehen.

Der Wettbewerb wird in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Württemberg und den beiden Landesverbänden für Kindergottesdienst Baden und Württemberg veranstaltet. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zum Filmemachen zu ermutigen.


 

Empfohlene Beiträge