Bunte Glückssteine zum Schulanfang

Scheinbar langweilige graue Steine lassen sich leicht mit Acrylfarbe aufpeppen. Benjamin zeigt dir, wie du dich kreativ an Steinen austoben kannst.

Du brauchst:

  • Flache Steine mit möglichst glatter Oberfläche
  • Farbe (wenn die Steine im Freien liegen sollen, eignet sich Acrylfarbe am besten)
  • Optional: Acrylmarker für die Motive
  • Pinsel

So geht's:

  1. Vor dem Bemalen solltest du die Steine waschen.
  2. Wenn du möchtest, kannst du den Stein mit Klarlack grundieren. Du kannst aber auch gleich Farbe auftragen. Mehrere Schichten Farbe sind für ein schönes Ergebnis notwendig. Zwischendurch gut trocknen lassen.
  3. Wenn die Grundierung trocken ist, kannst du mit einem dünnen Pinsel oder einem Marker die Motive aufmalen.
  4. Anschließend alle Steine gut trocknen lassen.

Veröffentlicht in Mach mit!, Basteln am 28. August 2020